Lymphdrainage

 

Bei der Manuellen Lymphdrainage (MLD) wird das Lymphsystem durch bestimmte Handgriffe angeregt. Dies ist wichtig um den Abtransport von Flüssigkeitsansammlungen, meist an den Extremitäten nach z. B. Traumen, oder am Körperstamm nach Krebsbehandlungen, zu beschleunigen. Das Ödem (Flüssigkeitsansammlung) wird schneller beseitigt und dadurch nehmen die Schmerzen ab und die Beweglichkeit nimmt zu.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ok